Posaunenchor

Der Posaunenchor der Kirchengemeinde

Unser Posaunenchor wurde im Jahr 1963 gegründet, kann also 2013 sein 50-jähriges Bestehen feiern. Er ist seitdem aus dem Leben unserer Gemeinde nicht mehr wegzudenken.

Bei vielen Feiertagen und kirchlichen Festen wirkt er im Gottesdienst mit und auch bei vielen Gottesdiensten und Feiern im Freien ist der Posaunenchor sehr gefragt.

Wir treffen uns (außer im August) jeden Freitag von 20.00 bis 21.30 Uhr zum Proben im Gemeindehaus. Der Chor besteht derzeit aus 16 Bläserinnen und Bläsern und wir würden uns sehr freuen, wenn noch einige BläserInnen dazukämen und uns unterstützen würden.

Wenn Sie bei uns mitmachen möchten rufen Sie einfach unseren Chorleiter, Herrn Ralf Fischer
(Tel.: 0981/14933), unseren Obmann, Herrn Robert Keil (Tel.: 09827/1401) oder im Pfarramt
(Tel.: 09827/247) an.

Hier finden Sie unsere Jubiläumswebsite www.pcl50.de

 

  Freu(n)de finden...  

  

Allerdings anfangen viele Amerikaner eingeschränkt, wenn sie versuchen, Medikamente aus dem Web zu kaufen, weil sie nicht wissen, wie man es macht. Es gibt verschiedene Krankheiten, wenn die Familie Medikamente online bekommen muss. In der Regel, wenn Sie die Anziehungskraft auf einen bestimmten Partner verloren haben, Drogen wie Kamagra, um die Potenz zu verbessern, ist unwahrscheinlich, ihm zurück zu helfen. Wenn Sie mitbeteiligt sind ist viagra rezeptfreim, möchten Sie voraussichtlich über viagra kaufen ohne rezept zu studieren. Was ist die wichtigste Information, die Sie Apotheker über Viagra ohne Rezept befragen sollten? Der wichtigste Faktor, den Sie fahnden müssen, ist Männer. Erektile Dysfunktion, definiert als die anhaltende Unmöglichkeit, eine zufriedenstellende Erektion beizubehalten, beeinflussen schätzungsweise 15 bis 30 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten allein. Ungeachtet Sex ist nicht wichtig für eine gute Gesundheit, es ist sicherlich gut für jedermann. In der Regel Heilmittel wie Kamagra sollte unter wiederholter Aufmerksamkeit, speziell in Bezug auf ihre Interaktion mit anderen Medikamenten. Wegwerfen jedes Medikament, das nicht mehr benötigt wird. Zum Beispiel müssen die flüssigen Mittel in der Regel an der kühlen Stelle gehalten werden, aber andere können bei Raumtemperatur gelagert werden.