Der Kirchenvorstand

Am 21. Oktober 2018 wurde ein neuer Kirchenvorstand gewählt:


Dank des Engagements vieler ehrenamtlicher Helfer und der persönlichen

Ansprache von Wählerinnen und Wählern, konnten wir eine Traum-

Wahlbeteiligung von 41,3% erreichen.


Vielen Dank allen die mitgeholfen haben, besonders den Konfis!

 

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten wurden gewählt:


Nicolai Welte, 34 Jahre


Monika Haspel, 52 Jahre


Heinz Preiß, 64 Jahre


Gerda Baumann, 68 Jahre


Christian Keil, 43 Jahre


Markus Nehmer, 36 Jahre



Als Ersatzleute wurden gewählt:


Michaela Christ, 42 Jahre


Monika Göz, 50 Jahre


Waldemar Foof, 49 Jahre


Matthias Breier, 46 Jahre


Der Kirchenvorstand

 

  • trifft sich in der Regel einmal im Monat, um die vielfaltigen Aufgaben in der Kirchengemeinde zum Wohl des Gemeindelebens zu beraten und zu beschließen,

  • ist neben dem Pfarrer, Ansprechpartner und Bindeglied für die Gemeindeglieder,

  • sorgt dafür, dass die Kirchengemeinde zeitgemäß und gut ihre Aufgaben für die Menschen erfüllen kann,

  • verantwortet und gestaltet Gottesdienstformen und -angebote, Konfirmandenunterricht, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit, Seniorenarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und die zwei Kindertagesstätten

  • plant die Schwerpunkte und Ziele der Gemeindearbeit und gestaltet und beschließt dazu auch den Finanzhaushalt,

  • entwickelt Perspektiven, mit denen die Gemeinde auf kirchliche, diakonische und gesellschaftliche Veränderungen schöpferisch reagiert,

  • pflegt und sucht die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden, mit anderen Konfessionen und der weltweiten Kirche,

  • besetzt die Stellen der haupt- und nebenamtlichen Mitarbeitenden in der Kirchengemeinde,

  • wirkt bei der Besetzung der Pfarrstelle mit, setzt für spezifische Aufgaben Ausschüsse ein und wählt die Dekanats- und die Landessynode.
Anhänge:
Zugriff auf URL (https://youtu.be/-GCs-HV-puo?list=PLjmcfRpgY-V5aJCDhEVRabXNQe1eY6c1R&t=3)-GCs-HV-puo0 Kb